Hausbau

Antworten
ZumbaSusi
Beiträge: 12
Registriert: 28 Jul 2021 14:56

Hausbau

Beitrag von ZumbaSusi »

Hallo zusammen,
Mein Mann und ich haben uns nun endlich für einen Hausbau entschieden und das geht jetzt alles ganz schön schnell los! Da ich aber was Baustellen betrifft, nicht sehr geschult bin, wollte ich mich bei den Menschen, die vielleicht selber schon ein Haus gebaut haben, oder generell Ahnung von handwerklichen Dingen haben, nach Tipps erkundigen. Wir wollen nämlich um Kosten einzusparen einige Arbeiten selbst übernehmen.

TonyDancer
Beiträge: 13
Registriert: 09 Jul 2021 08:30

Re: Hausbau

Beitrag von TonyDancer »

Hey Susi,
Herzlichen Glückwunsch zum Hausbau , das ist ja echt ein großer Schritt, den ihr da wagt! Ich find es außerdem echt cool, dass ihr selbst auch mit anpacken wollt. So fühlt es sich am Ende auch wirklich wie euer Projekt an! Was ich super wichtig finde als Tipp, ist die Sicherheit auf der Baustelle! Schau auf jeden Fall nicht nur auf Kleidung die schmutzig werden darf, sondern achte auch auf dein Schuhwerk. Auf Baustellen fallen gern mal Dinge runter oder es liegen spitze Gegenstände herum, da verletzt man sich schnell. Für leichte Sicherheitsschuhe, die den Belastungen einer Baustelle standhalten, kannst du mal hier schauen.

Thomas_D
Beiträge: 1
Registriert: 27 Okt 2021 15:44

Re: Hausbau

Beitrag von Thomas_D »

Grüßt euch.
Ein Haus zu bauen ist wirklich ein spannendes Projekt. Da sind viele Vorbereitungen zu treffen. Ideen für die Gestaltung der Räume und der Fassade sind kaum Grenzen gesetzt. Natürlich kann man später vieles selber machen, sofern man handwerkliches Geschick hat. Aber es gibt auch viele Dinge, die zwingend eine Fachfirma machen sollte. Bei Neubauten sollte man nicht an falschen Ende sparen. Ein Thema, was zum Beispiel ein Ingenieur bzw. Architiktenbüro bedenken muss, ist die korrekte Planung einer Trinkwasserverteilung. Das nennt sich im Fachjargon auch Rohrnetzberechnung. Das sollte dringend gewährleistet sein. Ist eben auch für die Hygiene im Leistungssystem wichtig. Auf dieser Seite ist das super erklärt. Schaut mal: https://ingenieurbuero-heckmann.de/rohrnetzberechnung/
Viel Erfolg noch bei eurem Projekt!

Mario7
Beiträge: 2
Registriert: 27 Okt 2021 15:42

Re: Hausbau

Beitrag von Mario7 »

Guten Tag in die Runde!
Wenn ich meinen Senf zu dem Thema auch noch beisteuern darf :lol: . Wenn man heue ein Haus baut, dann spielt Smarthome ja auch schon eine wichtige Rolle. Es gibt ja wirklich praktischen Schnickschnak.
Das war damals bei uns noch nicht so gegeben und wir rüsten nun hin und wieder unser Haus mit moderner Technik nach. Wir haben zum Beispiel im letzten Jahr, wo man ja nicht in den Urlaub fahren konnte, ein neues Flügeltor mit elektronischem Drehtorantrieb installieren lassen. Seitdem müssen wir das Tor nicht mehr von Hand aufkurbeln, sondern können das ganz bequem per Fernbedienung bzw. Smartphone steuern. Hier stand uns die CLEMENS GMBH beratend zur Seite und hat wirklich einen top Job gemacht!

Antworten