Welcher Grappa für Einsteiger?

Antworten
Mycel
Beiträge: 8
Registriert: 30 Jun 2021 15:25

Welcher Grappa für Einsteiger?

Beitrag von Mycel »

Hallo zusammen,

ich lese immer wieder von Grappa und dass dieser im Sommer so lecker schmecken soll. Dabei habe ich tatsächlich noch nie welchen probiert und ich weiß nicht, ob der aus dem Supermarkt wirklich was taugt. Vermutlich nicht, da ich schon bei Wein lieber auf den Fachhandel setze. An die Grappa-Experten und Liebhaber im Forum: Welchen schönen Grappa sollte ich unbedingt mal genießen? Welcher eignet sich perfekt für den Einstieg, damit ich die Spirituose von ihrer besten Seite kennenlerne? :)

Grüße

Shiny
Beiträge: 3
Registriert: 30 Jun 2022 10:00

Re: Welcher Grappa für Einsteiger?

Beitrag von Shiny »

Hallo Mycel,

mit einem mittelpreisig angesiedeltem Grappa kann man eigentlich nie was falsch machen.
So einen findet man meist auch im gut sortierten Supermarkt, aber den besseren leider nur online.
Der für mich beste Grappa kommt immer noch aus dem Grappashop, da dieser genauso schmeckt wie in Italien.
Die Auswahl ist echt groß, sodass man sich durch die Grappa Vielfalt testen kann. :D
Als Grappa Neuling sollte der Shop ideal sein, um einen guten Gesamteindruck der Geschmacksvielfalt zu bekommen. Preislich findest du ebenfalls alle Kategorien an Grappa, aber bisher schmeckte mir jeder davon.
Mein favorisierter Grappa ist der aus Piemont, nachdem ich dort mal einen schönen Urlaub verbracht hatte.

MfG

Antworten